JG Rüstzeit Grünbach

In diesem Jahr entschied sich die JG ihre Rüstzeit in der Blockhütte Grünbach zu verbringen. Kurz vor Schöneck ist der kleine Ort friedvoll und ruhig gelegen.Leider fuhren von zuerst 16 angemeldeten JG Mitgliedern am Ende nur 8 mit. So kam es das in dem extra geliehenen Liniebus 5 Leute mitfuhren. War das ein Bild,als wir in dem Örtchen anhielten und aus dem riesigen Bus nur 5 Jugendliche ausstiegen. Das soll nicht bedeuten wir hätten keinen Spaß gehabt,im Gegenteil. Zusammen verbrachten wir ein schönes und entspanntes Wochende. Wir lernten die Perlen des GLaubens kennen und führten dazu eine Rally im benachbarten Wald durch. Am Abend schauten wir den Film "Jugend ohne Gott".Wir lachten,spielten und sangen viel. Auch unser Tischtennis Spiel darf nicht unerwähnt bleiben.Unerreicht blieb hier Louis mit am 9 Kronen.Zurück fuhren wir am Sonntag wo es gleich in den Gottesdienst ging um unseren neuen Pfarrer zu begrüßen. Nächstes Jahr fahren wir erneut nach Grünbach,mit hoffentlich mehr Leuten als dieses Jahr.

 

Nacht der JG's

Die diesjährige Nacht der JG's stand unter dem Motto: "Superball- alles rund um den Ball". Was bedeutet das? Alle Spiele die von 18-21 Uhr gespielt wurden hatten mehr oder weniger etwas mit Bällen zu tun. Das fing bei klassichen Wettkämpfen wie Fußball oder Volleyball an , über Hescher-Ball und Bier-Pong ( in dieser Variante mit Tee) , bis zu Spielen mit dem Namen Hausfrauenpolo. Dabei ging es um einen Hockeyball der ins Gegegnerische Tor gebracht werden musste. Erschwert wurde dies durch das Holzpferd das jeder zwischen die Beine geklemmt haben musste. Unser Team , Team Dänemark,gewann auch dieses trickreiche Spiel. Insgesamt erziehlten wir von 12 gespielten Begegnungen 10 Siege à 3 Punkte. Dieses Team war bunt gewürfelt aus Mitgliedern der JG United,Crossen,Leubnitz und Steinpleis. Eine Bande von Freunden errung für uns den 2. Platz. Glückwunsch!

JG Raum in Moritz

Vor gut einem Jahr oder vielleicht auch schon anderthalb Jahren ,ist die JG United aus Luther nach Moritz umgezogen. Anfangs nutzten wir die verschiedenen Räumlichkeiten des alten Hauses: zogen vom Musikzimmer ins Christenlehrezimmer,dann später zum Essen in die Küche, dann wieder zurück zum Musikzimmer. Der Wunsch nach einem  eigenem Raum kam auf,wo auch die JG united ihren Platz in Moritz haben sollte. Um so schöner war es,als wir die Zustimmung bekamen, um in Moritz das Christenlehrezimmer umgestalten zu dürfen. Mit Kreativität und Elan gingen wir die Sache an. Wir planten,malerten,schraubten dies und das zusammen,bis wir nach etwas über einem halben Jahr einzugsfertig geworden sind. Gut Ding will Weile haben. Wer heute das gemeinsame Zimmer von Christenlehre und JG betritt,findet einen blauen Teppich auf dem Boden,weiße Regale vor gelb angehauchten Wänden und das Highlight: Selfmade-Palettensofas vor. Herzlichen Dank an die Maler,Handwerker,Zimmerer und Ikea-Aufbauplan-Interpretierer. Gemeinsam haben wir der JG United ein  neues Zuhause geschaffen.

 

 

 JG Abschluss 2019

Ein weiteres Schuljahr neigt sich dem Ende zu und somit auch unser JG Jahr. Einige Mitglieder haben uns zum Studium verlassen,andere sind hinzugekommen. Um gemeinsam in die Sommerpause zu starten, grillten wir in Crossen. Eine Fahrradgemeinschaft fuhr aus Moritz über den Muldendamm nach Crossen. Nun ist es bereits Tradition in Crossen den JG Abschluss zu begehen. Nach den ferien sehen wir uns alle in Moritz zum JG beginn wieder. Auch hier werden wir wieder grillen. Schöne Sommerferien euch allen,bis in 6 Wochen.

 

JG-Konfi-Rüstzeit Schneeberg, 8.-10. Februar

Unsere diesjährige Rüstzeit führte uns gar nicht so weit weg, aber weit genug, um den Alltag hinter uns zu lassen. Das CVJM-Huthaus in Schneeberg war uns eine wunderbare Unterkunft, um aus einem bunten Haufen eine Gemeinschaft zu formen: ob Konfi oder Nicht-Konfi, Vorkonfi, JG, evangelisch oder katholisch. Wir haben gemeinsam gekocht, gebacken, Abwasch gemacht, gesungen, Tischtennis und viele andere Spiele gespielt, und uns mit der Jahreslosung auseinander gesetzt. Es war eine intensive Zeit, die allen gut getan und gefallen hat, so jedenfalls das einmütige feedback am Ende.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.